Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Nur noch heute BIS ZU -20% UND VERSANDKOSTENFREI bestellen (Lieferung pünktlich zum Fest)

* nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.

flechtfrisuren

EINFACHE FLECHTFRISUREN MIT GROSSER WIRKUNG

FRISURENTRENDS ZUM NACHSTYLEN FÜR ZUHAUSE

Auf den Laufstegen der Mode-Metropolen New York & Co. sind Flechtfrisuren kaum noch wegzudenken. Entdecken Sie hier trendige Flechtfrisuren zum Nachstylen!

MIT EINFACHEN SCHRITTEN ZUR ANGESAGTEN FLECHTFRISUR

Auf den Laufstegen der Mode-Metropolen New York, Mailand und Paris sind Flechtfrisuren kaum noch wegzudenken.  
Sie sind sehr vielseitig, denn sie können schick, locker lässig oder rockig aussehen.  
 Egal, ob Sie lange oder halblange Haare haben: Haare flechten funktioniert immer!
Wir zeigen Ihnen einfache Flechtfrisuren zum Nachstylen für Zuhause!

Die optimale Vorbereitung für Flechtfrisuren

Wenn Sie eine der folgenden Frisuren nachstylen wollen, achten Sie darauf, dass Ihr Haar nicht frisch gewaschen ist, denn besonders bei geflochtenen Zöpfen neigen die Haare dazu sehr schnell wieder aus dem Zopf zu rutschen.

Um die Haare vor dem Flechten zusätzlich etwas griffiger zu machen, verreiben Sie etwas NIVEA Styling Creme Gel in Ihren Hände und verteilen Sie es in Ihrem Haar.

Es gibt dem Haar eine flexible Struktur und sorgt für zuverlässigen Halt.

Sollten Sie Ihre Haare doch vor dem Nachstylen unserer Frisuren waschen, haben wir einen Tipp für Sie: Verwenden Sie vor dem Föhnen den NIVEA Pflege & Halt Schaumfestiger.

So sind Ihre Haare nicht nur vor der schädlichen Föhnhitze geschützt, das Mousse bietet ultra starken Halt und die fertige Flechtfrisur wird auch besser halten.

Geflochtener Zopf

Lockeren Zopf selberflechten

So machen Sie Ihren Blumenkranz ganz einfach selbst

Langhaar-Frisuren mit Flechtelementen

Locker-lässig: Offene Flechtfrisur für den Strand 

Diese Frisur eignet sich besonders gut für lange Haare. Der Look wirkt leicht und unbeschwert, aber trotzdem gestylt.

So geht’s: 

  1. Stecken Sie das Deckhaar mit einer Haarklammer nach oben und locken Sie die restlichen Haare mit einem Lockenstab oder Glätteisen. Sind die unteren Haare fertig, entfernen Sie die Klammer und locken auch das obere Haar. Bürsten Sie nun Ihre Haare ordentlich durch. 
  2. Binden Sie nun jeweils eine seitliche Strähne mit einem Haargummi am Hinterkopf zusammen.
  3. Nehmen Sie nun eine tiefere Strähne vom Haaransatz, die sich unterhalb des Haarkranzes befindet und stecken Sie diese in die obere hinein – wiederholen Sie dies bis ein Flechtlook auf beiden Seiten entsteht. 
  4. Zupfen Sie das Ganze etwas auseinander und fixieren Sie die Flechtfrisur mit einem Haarspray, wie dem NIVEA Mega Stark Haarlack. Fertig ist diese schöne Langhaarfrisur! Sie eignet sich hervorragend als lässige Abendfrisur im Urlaub.

 

Elegante Flechtfrisur: Strand-Prinzessin 

Diese geflochtene Zopffrisur ist eine Erweiterung der offenen Strand-Flechtfrisur.

So entsteht ein eleganter Look, der trotzdem nicht zu streng wirkt.

Dieser Frisurentrend eignet sich gut für lange Haare.

So geht’s:

  1. Wiederholen Sie für diese Frisur den Vorgang der Strand-Flechtfrisur (siehe oben.)
  2. Nehmen Sie nun alle Haare unterhalb des Haarkranzes und flechten Sie Ihre Haare zu einem Zopf.
  3. Fixieren Sie ihn mit einem Haargummi.
  4. Stecken Sie nun das Ende des Zopfes in den dünnen Haarkranz hinein und verstecken Sie das Zopfende darunter.
  5. Fixieren Sie es mit einer Haarnadel.
  6. Vollenden Sie den Look mit NIVEA Diamant Glanz & Pflege Haarspray.

Frisuren für langes Haar mit Flechtelementen

Elegante Flechtfrisur: Strand-Prinzessin 

Diese Flechtfrisur ist eine Erweiterung der offenen Strand-Flechtfrisur. 

So entsteht ein eleganter Look, der trotzdem nicht zu streng wirkt.

Diese Frisur eignet sich gut für lange Haare.

So geht’s:

  1. Wiederholen Sie für diese Flechtfrisur den Vorgang der Strand-Flechtfrisur (siehe oben.) 
  2. Nehmen Sie nun alle Haare unterhalb des Haarkranzes und flechten Sie Ihre Haare zu einem Zopf. 
  3. Fixieren Sie ihn mit einem Haargummi. 
  4. Stecken Sie nun das Ende des Zopfes in den dünnen Haarkranz hinein und verstecken Sie das Zopfende darunter. 
  5. Fixieren Sie es mit einer Haarnadel. 
  6. Vollenden Sie den Look mit NIVEA Diamant Glanz & Pflege Haarspray.

 

 

 

 

Boho-Zopf selber machen

Zu den absoluten Frisurentrends zählt der Boho-Look. In wenigen Minuten können Sie diesen Zopf flechten und sehen im Nu richtig cool aus.

  1. Lassen Sie die vordere Strähne aus & flechten Sie die Haare hinter dem Ohr zu einem Zopf zusammen und fixieren Sie es anschließend mit einem Gummi.
  2. Lockern Sie den Zopf etwas und flechten Sie die zweite Seite ebenfalls.
  3. Führen Sie die Zöpfe um die Haare herum und fixieren Sie diese mit Haarklammern.
  4. Verstecken Sie die Zopfenden unterhalb & fixieren Sie diese. Wiederholen Sie das gleiche auf der anderen Seite.
  5. Fixieren Sie die geflochtene Zopffrisur mit einem NIVEA Haarspray.

Flechtfrisur: Winter-Herbst-Look – NIVEA Hairline

Geflochtener Zopf einmal anders! Diese Frisur zum Nachstylen ist schön und aufregend zugleich.

  1. Zuerst das Haar durchbürsten. Dann die Haare in drei Partien teilen.
  2. Die hintere Partie einfach zu einem Zopf binden.
  3. Die seitlichen Partien werden gekreuzt über die hintere gelegt und die linke Haarpartie wird mit dem mittleren Zopf zusammen gebunden.
  4. Nehmen Sie nun wieder die rechte, nicht verwendete Haarpartie und teilen Sie diese in zwei Hälften.
  5. Wieder überkreuzen und die linke Partie mit dem mittleren Zopf zusammen binden. Das wiederholen Sie einige Male und kreieren so lauter kleine Zöpfe.
  6. Fixieren Sie den Look mit etwas NIVEA Ultra Stark Haarspray. So erhält Ihre Flechtfrisur langanhaltende Fixierung.

Geflochtener Zopf

Hochsteck-Flechtfrisur

Sommerliche Flechtfrisuren - NIVEA Hairline

  1. Nehmen Sie eine Haarsträhne vom vorderen Haarrand und teilen Sie diese in zwei Hälften. Machen Sie einen Knoten aus den Strähnen und nehmen Sie eine weitere Haarsträhne von rechts dazu – Sie haben nun wieder zwei Strähnen.
  2. Machen Sie wieder einen Knoten und wiederholen Sie das einige Male. Beim letzten Drittel knoten Sie nur noch die beiden Haarsträhnen zu Ende. 
  3. Fixieren Sie das Ende mit einem Haargummi.  Nun wiederholen Sie die Flechttechnik auf der anderen Seite Ihres Kopfes. 
  4. Drehen Sie die fertigen Haarpartien nach innen und stecken Sie diese mit Haarnadeln fest. Fixieren Sie die Frisur auch unten! 
  5. Falls einzelne Haare herausstehen, können Sie diese auch mit Bobby Pins feststecken. 
  6. Fixieren Sie den Look mit ein wenig Haarspray. Achten Sie außerdem darauf, dass die Frisur nicht zu perfekt aussieht.

 

 

Langhaar-Flechtfrisuren

Fischgrätenzopf

Der Fischgrätenzopf ist im Moment kaum wegzudenken.

Auf jedem Laufsteg, in jeder Zeitschrift und auf jedem roten Teppich ist er vertreten und gehört wohl zu den beliebtesten Flechtfrisuren.

Erfahren Sie jetzt wie sie den Frisurentrend ganz einfach nachmachen können:

  1. Beginnen Sie wie beim klassischen geflochtenen Zopf nur teilen Sie die Haare in zwei Hälften anstelle von drei. Nun kommt der etwas schwierigere Teil: Trennen Sie von einer Haarsträhne auf der äußeren Seite ein paar Haare ab und fügen Sie sie der Innenseite der anderen Strähne zu.
  2. Das ist auch das Grundprinzip dieser Frisur: Immer abwechselnd wechseln dünne Haarsträhnen die Seite. Je dünner die Haarsträhnen sind, die Sie jeweils abtrennen, desto hübsch wird Ihr Fischgrätenzopf. 
  3. Fahren Sie so abwechselnd fort, bis Sie am Ende Ihres Zopfes angelangt sind. 
  4. Zum Schluss lockern sie den Zopf ein wenig auf, indem sie ihn mit den Fingern vorsichtig ein wenig auseinander ziehen.

Langhaar Flechtfrisur Fischgraetzopf

Trauen Sie sich und probieren Sie jetzt unsere trendigen Flechtfrisuren aus.
Auch wenn Sie kein Profi im Haare flechten sind, diese Frisuren selber machen, ist ganz einfach.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachstylen der Flechtfrisuren.