NIVEA SUN UV Gesicht Header

NIVEA SUN UV GESICHT: 0% FETTIGES HAUTGEFÜHL

STARKER SONNENSCHUTZ, IDEAL FÜR DIE TÄGLICHE ANWENDUNG

UV-Face

MEHR ALS NUR EIN SONNENSCHUTZ

Das neue NIVEA SUN UV Face Sortiment mit Ultra Spectrum Protection ist mehr als nur ein Sonnenschutz! Denn je nach Ihren individuellen Hautbedürfnissen, können Sie zwischen vier verschiedenen NIVEA UV Face Produkten wählen. Die neuen Produkte sind zum Beispiel perfekt abgestimmt auf fettige oder empfindliche Haut – aber auch darauf, Pigmentflecken vorzubeugen. Für einen zuverlässigen Schutz und ein leichtes, angenehmes Hautgefühl.

NIVEA SUN UV Produkte

Besonderheiten Gesichtshaut

HAUT IST NICHT GLEICH HAUT: DAS UNTERSCHEIDET GESICHT UND KÖRPER

Besonderheiten Gesichtshaut

Viele benutzen für Gesicht und Körper dieselbe Sonnenpflege. Unsere Gesichtshaut hat jedoch eine andere Struktur und daher auch andere Bedürfnisse. Die äußerste Hautschicht ist hier dünner und empfindlicher, weshalb Sonnenschutzprodukte für den Körper bei der Anwendung im Gesicht ein klebriges Gefühl hinterlassen. Das wiederum ist einer der Hauptgründe, weshalb Sonnenschutz im Alltag oft vernachlässigt wird – obwohl das Gesicht stärker als der restliche Körper der Sonne ausgesetzt ist. Eine spezielle Creme, die unangenehme Rückstände vermeidet und intensiv pflegt, ist daher sinnvoll.
Pflegende Inhaltsstoffe

ENTDECKEN SIE DIE BESTEN INHALTSSTOFFE, DIE SPEZIELL FÜR IHRE GESICHTSHAUT ENTWICKELT WURDEN

Lakritzextrakt

Die Formeln mit Lakritzextrakt - einem Antioxidans, das aus der Süßholzwurzel gewonnen wird - schütz Ihre Gesichtshaut zuverlässig vor UVA/UVB-Strahlen und blauem Licht. Außerdem unterstützen unsere Formeln Ihre Haut effektiv bei der Abwehr freier Radikale, die durch UV-Strahlen verursacht werden.

Q10

Zu viel Sonneneinstrahlung verursacht nicht nur einen Sonnenbrand, sondern führt auch zu vorzeitiger Hautalterung. Die Formel mit dem Premium-Inhaltsstoff Q10 verhindert und bekämpft das Auftreten von sonnenbedingten feinen Linien, Falten und Pigmentflecken, da sie die Haut unterstützt und dabei helfen kann, sich vor Sonnenschäden zu schützen.

Experten-Wissen

INTERVIEW MIT DR. DOMINIK GÖDDERTZ

DR. DOMINIK GÖDDERTZ

Interview mit Dr. Dominik Göddertz, Leiter des Labors Produktentwicklung NIVEA SUN

Das neue NIVEA SUN UV Gesicht Sortiment ist eine ideale Ergänzung im Sonnenschutzsegment. Weshalb braucht man denn spezielle UV-Produkte für die Anwendung im Gesicht?

Unser Gesicht ist stärker als jede andere Körperpartie der Sonne ausgesetzt – und das täglich, unabhängig davon ob es ein bewölkter oder sonniger, ein kalter oder warmer Tag ist. Zugleich unterscheidet sich die Beschaffenheit der Haut im Gesicht von der des restlichen Körpers. Daher braucht die Haut hier auch einen ganz speziellen, auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Schutz. Sonnenschutzprodukte für den Körper sind nicht für die Anwendung im Gesicht entwickelt worden. Entsprechend hinterlassen sie nach dem Eincremen im Gesicht oft ein öliges, klebriges Hautgefühl und weiße Rückstände auf der Haut. Trotzdem verwenden 73 Prozent der Verbraucher reichhaltige Sonnenschutz-Lotions auch im Gesicht. Wir wollten ihnen für die Anwendung im Gesicht einen angenehmeren, leichteren Sonnenschutz anbieten, der auch besser für die tägliche Verwendung im Alltag geeignet ist.
Und dafür haben Sie die neuen NIVEA SUN UV Gesicht Produkte entwickelt. Was ist an diesen Produkten denn so besonders?

An erster Stelle ist ihre leichte Textur hervorzuheben, die für ein angenehmes Hautgefühl sorgt. Die Produkte erfüllen zudem die besonderen Bedürfnisse der Gesichtshaut. Unsere NIVEA SUN Gesichtscreme Produkte spenden der Haut Feuchtigkeit. Der NIVEA SUN UV Gesicht Mattierender Sonnenschutz löst das Problem einer fettigen Haut nach dem Eincremen. Viele Verbraucher beklagen, dass Sonnenschutzprodukte auf dem Gesicht einen öligen Glanz hinterlassen. Der neue NIVEA SUN UV Gesicht Mattierender Sonnenschutz mattiert die Haut sofort und langanhaltend. Für alle, die sich einen speziellen Schutz vor vorzeitiger Hautalterung wünschen, haben wir NIVEA SUN UV Gesicht Anti-Age Anti-Pigment-Flecken entwickelt. Alle neuen NIVEA SUN UV Gesicht Produkte bieten einen hohen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen und dank ihrer leichten Textur ein angenehmes Hautgefühl schon beim Auftragen. Auch haben wir natürlich den viel geliebten NIVEA SUN Duft in der Formel integriert – er sorgt sofort für gute Laune und beste Sommerstimmung.

Können Sie näher erläutern, was die Haut im Gesicht von der Haut am restlichen Körper unterscheidet?

Unsere Gesichtshaut hat eine andere Struktur und damit auch andere Bedürfnisse. Ihre Epidermis ist dünner und empfindlicher. Und die Gesichtshaut ist auch individueller – manche Menschen neigen eher zu einer öligen Haut, andere zu einer eher trockenen. Da unser Gesicht ständig in Bewegung ist – zum Beispiel wenn wir lachen, sprechen, unsere Gefühle ausdrücken – ist die Haut hier auch stärker beansprucht und mechanischem Stress ausgesetzt, was zu Lach- und Augenfältchen führen kann. Und natürlich ist unser Gesicht auch stärker äußeren Einflüssen ausgesetzt, wie Hitze, Kälte und Sonnenlicht. Die Hautpartie im Gesicht neigt schneller zu vorzeitiger Hautalterung und hat – im Vergleich zu anderen Körperpartien – ein höheres Risiko, Pigmentflecken zu entwickeln. Wenn man seine Haut stark dem Sonnenlicht aussetzt, fördert das eine vorzeitige Hautalterung, die Entwicklung eines Sonnenbrands und sogar von Hautkrebs. Deshalb ist ein verlässlicher Sonnenschutz rund ums Jahr wichtig.

Sonnenschutzprodukte haben oft eine feste, klebrige Textur. Wie haben Sie es geschafft, das neue NIVEA SUN UV Gesicht Sortiment so leicht und dabei doch feuchtigkeitsspendend zu formulieren?


Wir tauschen uns regelmäßig mit den Verbrauchern aus, um ihre Bedürfnisse besser kennenzulernen. Eine Sonnencreme mit einer wirklich leichten Textur wurde schon seit Jahren nachgefragt, stand auf der Wunschliste der Verbraucher weit oben. Für uns bot die Entwicklung eine echte Herausforderung, denn man verbindet Sonnenschutz oft mit einem unangenehmen, fettigen Hautgefühl. Deshalb haben wir eine vollkommen neue Formeltechnologie entwickelt, um eine leichte Textur zu erreichen, die zugleich ausreichend Feuchtigkeit und einen hohen Schutz vor UV-Strahlen bietet.

Viele Menschen verwenden Sonnenschutzprodukte nur am Strand. Was macht NIVEA SUN UV Gesicht alltagstauglich, sodass man sie gerne jeden Tag verwendet?

Ob wir mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln, mit unseren Kindern auf den Spielplatz gehen oder einen Stadtbummel machen – wir brauchen in all diesen alltäglichen Situationen einen verlässlichen, unkomplizierten Schutz vor UV-Strahlen, der unserer Haut auch Feuchtigkeit spendet.
Das Produkt sollte sich daher leicht auf der Haut anfühlen. Alle diese Anforderungen erfüllen unsere neuen Produkte von NIVEA SUN UV Gesicht. Ihre leichte Textur erlaubt eine schnelle Anwendung – immer dann am Tag, wenn man einen sicheren Sonnenschutz benötigt. Den bieten die Produkte durch ihre hohen Lichtschutzfaktoren. Alle NIVEA SUN UV Gesicht Cremes kann man problemlos mit seiner gewohnten Tagespflege und mit Make-up kombinieren. Sie bieten also eine einfache Lösung, wie man seinen Teint jeden Tag vor Sonnenlicht schützen kann.

Wie oft sollte ich die Produkte anwenden und welcher Lichtschutzfaktor ist der richtige für mich?

Ein Sonnenschutz sollte täglich – das ganze Jahr über – verwendet werden. Allgemein kann man sagen, dass der LSF die Zeit verlängert, die man in der Sonne verbringen kann, bevor man einen Sonnenbrand entwickelt. Welcher LSF der für Sie individuell richtige ist, hängt von drei Faktoren ab: Von der Beschaffenheit Ihrer Haut, von Ihrem Hauttyp und von der Zeitspanne, die Sie unter freiem Himmel verbringen möchten. Wer eine sehr helle Haut und helle Haare hat, entwickelt schneller einen Sonnenbrand als jemand mit einem dunkleren Hauttyp und dunklen Haaren. Daher brauchen hellhäutige Menschen einen höheren LSF. Wir empfehlen für das Gesicht Produkte mit mindestens LSF 30 zu verwenden.

Kann ich denn trotzdem eine schöne leichte Bräune entwickeln, wenn ich einen so hohen LSF verwende?

Mit einem hohen LSF bräunen Sie langsamer, aber dafür bleibt die Bräune auch länger erhalten. Die UV-Strahlen, die die Haut erreichen, genügen, um die Melaninproduktion anzuregen – und die ist ja für die Entwicklung der Bräune verantwortlich. Der Sonnenschutz bewahrt die Haut vor Sonnenbrand und anderen Schäden, wie der vorzeitigen Hautalterung. Deshalb kann man beruhigt täglich Sonnenschutz verwenden und sich trotzdem über einen gesund gebräunten Teint freuen.


Wie wende ich die neuen NIVEA SUN UV Cremes richtig an?

Wir empfehlen, die Haut erst sanft zu reinigen, ehe man NIVEA SUN UV Gesicht verwendet.
Dank der leichten Textur der Formel kann man anschließend problemlos Make-up, Concealer oder andere Produkte über dem Sonnenschutz auftragen.


Wie unterscheiden sich UVA- und UVB- Strahlen voneinander?

UVB-Strahlen sind zwar energiereicher als UVA-Strahlen, doch dringen sie nur in obere Hautschichten ein. Hier sorgen sie für eine leichte Hautverdickung, die der Haut hilft, sich besser gegen den Einfluss des Sonnenlichts zu wehren. Auch kurbelt UVB-Licht die Vitamin-D-Synthese in der Haut an und ist für den Bräunungsprozess verantwortlich. Aber auch wenn sich das alles positiv anhört kann ein Übermaß an UVB-Licht auch gefährliche Folgen für die Haut haben. Die meisten Sonnenbrände, aber auch Hautkrebs sind das Resultat von einem Übermaß an UVB-Strahlen. UVA-Strahlen dringen durch tiefere Hautschichten bis in die Dermis ein. Sie können die Haut in tieferen Schichten schädigen, sind für Sonnenbrände, Melanome aber auch eine vorzeitige Hautalterung verantwortlich.
Produktvorteile

4 GRÜNDE, WARUM SIE UNSER UV-GESICHTSSORTIMENT LIEBEN WERDEN