Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

AKTION: -20% auf Q10 Produkte bis 21. September

Feiern Sie mit uns 20 Jahre Q10!

gesund braun werden

Der perfekte Sommerteint – gesund braun werden

Sonnengeküsste Haut – gewusst wie

Sie wollen eine natürliche Hautfarbe, die aussieht, als wäre sie von der Sonne verwöhnt worden? Unabhängig davon, ob Sie tatsächlich in der Sonne baden, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten.

Die Wirkung der Sonne auf Körper und Haut

Die Sonne hat ungemeinen Einfluss nicht nur auf unser Wohlbefinden, sondern auch auf unsere Gesundheit. Doch was tun, wenn sie mal nicht scheint?

Melanin

Sonne macht glücklich und unsere Haut braun. Verantwortlich dafür ist das Pigment Melanin, das auch unsere Augen und Haare färbt.

Gesund braun werden: verschiedene Wege

Wer will sie nicht - die nach entspannten Urlaubstagen strahlende, leicht gebräunte Haut?

Es muss allerdings nicht immer der teure Jahresurlaub sein, um einen frischen Sommer-Teint zu bekommen.

Ob pralles Sonnenbad oder sanfte Bräunungsprodukte, gilt es einige Regeln zu beachten, um natürlich braun zu werden.

getönte Pflege

Unebene Haut im Gesicht lässt sich hervorragend mit einer leicht getönten Feuchtigkeitspflege ausgleichen. Achten Sie auch darauf, dass ein Lichtschutzfaktor von mindestens 10 dabei ist. So werden Sie vor Hautalterung bewahrt.

Getönte Pflege zaubert Frische in Ihr Gesicht

Mit getönten Produkten arbeiten Sie lediglich an der Hautoberfläche. Das bedeutet Pflegeprodukte - wie etwa die NIVEA Getönte Feuchtigkeitspflege Hell für das Gesicht - erwecken den Anschein einer gesunden Sommerbräune.

Für ein gutes Ergebnis ist es wichtig, dass die Pflege sorgfältig zu Ihrer natürlichen Hautfarbe ausgewählt wurde, um einen Maskeneffekt auszuschließen. Getönte Produkte lassen sich leicht wieder abwaschen, es reicht schon eine Dusche oder die abendliche Gesichtsreinigung.


Gesunde Farbe mit Produkten zur Selbstbräunung

Im Gegensatz zu getönter Hautpflege reagieren Selbstbräuner mit der obersten Hautschicht und verändern deren Farbe. Für ein ebenmäßiges Auftragen - ohne Ränder - peelen Sie die gewünschten Hautstellen davor gut ab.

Natürlich sollte auch der Ton zu ihrer Hautnuance passen. Selbstbräuner sind ein möglicher Weg, gesund braun zu werden. Mit Selbstbräuner getönte Hautfarbe ist jedoch von keiner permanenten Dauer und wird zum Beispiel durch Kontakt mit Kleidung nach wenigen Tagen abgerieben.

Natürliche Bräune mithilfe der Sonne

Dank der Sonne fühlen wir uns automatisch wohler. Allerdings gilt es beim Umgang mit den heißen Strahlen einiges zu beachten.


natürliche Bräune

NIVEA® SUN Protect & Bronze Produkte kombinieren zuverlässigen Schutz und eine natürliche Bräune.



Schutz & Bräune? Jetzt geht beides!

Intensive UV-Strahlen können ungemeinen Schaden in unserer Haut anrichten. Deshalb ist es wichtig, sie gut zu schützen. Auch wer beispielsweise eher den Schatten im Sommer aufsucht, aktiviert die hauteigene Melaninproduktion, die für unseren natürlichen Sonnenschutz verantwortlich ist.

So bekommen Sie zwar langsamer Farbe, aber dafür nachhaltiger – und in jedem Fall ohne Sonnenbrand. Die Produktserie NIVEA SUN Protect & Bronze mit LSF 20, 30 und 50 unterstützt diesen körpereigenen Bräunungsprozess, ohne Selbstbräuner zu enthalten. Der Pro-Melanin-Effekt regt die Pigmentbildung in der Haut an und hilft somit der Haut, sich besser selbst zu schützen.

Fazit: Gesund braun werden hält in jedem Fall länger als künstliche Bräune.
Product Stage

Unsere Protect & Bronze Produkte im Überblick

Dos & Don'ts beim Auftragen von SOnnencreme

Kaum zu glauben, was hier alles falsch gemacht werden kann! Halten Sie sich an die folgenden vier Punkte, um Ihrer Haut zuverlässigen Sonnenschutz zu bieten.