Kinderfrisuren Header

Einfache Kinderfrisuren für Ihre Kinder

Von Zopf bis Dutt: Die schönsten Frisuren für stylishe Kids

Haartrends für die kleinsten: EINFACHE KINDERFRISUREN

So klein und schon so stylish!

Immer nur einen Pferdeschwanz, zwei niedliche Zöpfchen oder ein praktischer Kurzhaarschnitt? Da haben wir viel bessere Ideen für kleine Styler! Denn egal, ob kurzes oder langes Haar, glatt oder gelockt: Sie können Ihrem kleinen Schatz im Handumdrehen einen stylishen Dutt machen! außerdem gibt`s zahlreiche coole Flechtfrisuren, mit denen Ihre Tochter am Spielplatz und in der Schule zur Trendsetterin wird! 

Die coolsten Frisuren für Groß UND Klein

Gleich vorweg: Die meisten Frisuren, die den Müttern gefallen, begeistern auch kleine Styler – und mit ein wenig Know-how lassen Sie sich zu Kinderfrisuren zaubern. Einen Dutt machen? Gelingt auch auf einem kleinen Kopf. Bezaubernde Flechtfrisuren? Zopf flechten für Kinder geht wortwörtlich kinderleicht. Ein wenig Farbe? Das geht auch mit praktischen, bunten Clip-ins. Natürlich muss man auf Stylingprodukte wie Spray, Schaum sowie Farbe verzichten. Das heißt aber nicht, dass man nicht äußerst kreativ sein kann! Also blättern Sie vielleicht gleich mit Ihrer Tochter durch Ihre Fashion-Magazine und entdecken Trendfrisuren, die auch als Kinderfrisuren taugen. Und für eine „Erwachsenenfrisur“ nehmen kleine Fashionistas das Kämmen und Ziepen bestimmt in Kauf!

Einfache Kinderfrisuren, einfach vorbereitet

Einfache Kinderfrisuren, einfach vorbereitet

Wenn Ihre Tochter etwas längeres Haar hat, haben wir einen Tipp, der das lästige Ziepen gleich weniger lästig macht: Flechten Sie das Haar abends zu zwei Zöpfen – Sie werden sehen, wie leicht das Kämmen am nächsten Morgen gelingt. Sollte das Haar eher trocken und spröde sein, können Sie vor dem Flechten ein wenig Mandelöl einmassieren.
Sollte das Haar eher glatt sein, können Sie Ihrer Tochter auch ganz ohne Lockenstab traumhafte Wellen zaubern: Waschen Sie die Haare sorgfältig, für ein besonders glanzvolles Ergebnis können Sie ein wenig milden Conditioner verwenden. Flechten Sie das nasse Haar gleich nach dem Waschen zu ungefähr 10 Zöpfen und fixieren Sie diese mit Haarbändern. Falls es Ihr Kind nicht stört, können Sie die Zöpfe auch mit Haarnadeln festklammern oder mit Papilotten eindrehen. Jetzt einfach trocknen lassen, die Zöpfe aufmachen und die glänzende Wow-Mähne begutachten.
Diese kann Ihre kleine Stylerin jetzt offen tragen – oder Sie binden die Löckchen zu einem lässigen Dutt zusammen und ziehen ein bis zwei Strähnen hinaus. Besonders stylish ist der Dutt übrigens, wenn Sie ihn mit einem coolen Bandana zusammenbinden.

Noch ein Tipp: Wenn`s am Volumen mangelt, können Sie Ihrem kleinen Schatz das Haar Kopfüber bürsten – schon sieht die Mähne, ganz ohne Volumenschaum, voller aus. Und sollte das noch nicht genug sein: Baby Puder pflegt nicht nur die Haut sanft, sondern macht auch das Haar voller. Einfach gut ins Kinderhaar einmassieren und danach mit einer Rundbürste ausbürsten. Die Haare sind damit auch griffiger und optimal aufs Flechten vorbereitet!

Flechtfrisuren für Kinder

Mit einer Lockenmähne oder vollem Haar lassen sich besonders schöne Flechtfrisuren zaubern. Gerade rund ums Oktoberfest gibt´s in jedem Modemagazin zahlreiche Inspirationen für Zopf und Co. – von traditionell bis ausgeflippt. Wie gesagt: Flechtfrisuren für Mamas sind gleich Flechtfrisuren für Kinder! Kinderhaar ist ohnehin meist weicher und glänzender und braucht keinen Badezimmerschrank an Stylingartikeln, um gebändigt zu werden. Sie brauchen nur eine gute Vorlage, um Ihrer Tochter eine traumhaft schöne Flechtfrisur zu zaubern – und etwas Geduld: Zopf flechten für Kinder nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Aber das Resultat kann sich sehen lassen. 


Wie die Mama, so die Tochter

Egal, ob Ihre Tochter lange oder halblange Haare hat: Zopf flechten für Kinder funktioniert immer! Und das Ergebnis kann schick, locker lässig oder rockig sein – ganz nach dem Geschmack der kleinen Stylerin. Wir haben ein paar besonders schöne Frisuren für verschiedene Anlässe zusammengesucht. Vielleicht wollen Sie ja mit Ihrem Schatz im Partnerlook gehen? Diese Flechtfrisuren stehen Ihnen bestimmt beiden hervorragend. Und wie gesagt: Das Stylen funktioniert auf großen und kleineren Köpfchen gleich – lassen Sie einfach Produkte wie Volumenschaum weg.

Für kleine Trendsetterinnen: Der Fischgrätzopf

Wenn Sie Ihrem Kind einen großen Zopf flechten wollen...
  • ... teilen Sie das Haar in zwei gleich große Strähnen.
  • Für zwei kleinere Zöpfe die beiden Strähnen erneut teilen.
  • Beginnen Sie dann auf der rechten Seite, greifen Sie von außen unter eine dünne Strähne. Legen Sie diese über die große Haarsträhne, aus der Sie sie genommen haben, und lassen Sie sie dann zur großen Strähne nach links fallen.
  • Jetzt nehmen Sie von dieser ebenfalls eine erste kleine Strähne von außen, legen sie darüber und lassen sie dann zur rechten großen Strähne fallen.
  • In der Reihenfolge können Sie jetzt weiterflechten.

Am schönsten kommt das Fischgrät-Muster zur Geltung, wenn Sie das Haar gleichmäßig flechten. Für die romantische Version des Looks können Sie einzelne Strähnen herausziehen.

Unser Tipp: Flechten Sie eine bunte Strähne mit ein oder verleihen Sie dem Look mit glitzernden Spangen ein wenig Rocker-Stil.

Die Krönung: Dirndl-Zöpfe für Ihre Tochter

Wie wär`s mit der geflochtenen Krone? Die mädchenhafte und charmante Kinderfrisur erinnert an den letzten Wies`n-Besuch und passt zum klassischen Dirndl, kann aber auch ein schöner Kontrast zu Jeans und T-Shirt sein.
 
So geht's:
  •  Ziehen Sie dazu erst mit einem Stielkamm einen Mittelscheitel von der Stirn an bis zur Rückseite am Hals. Beide Hälften müssen gleich breit sein.
  • Flechten Sie beide Seiten zu normalen Zöpfen und fixieren sie mit einem dünnen Haargummi.
  • Legen Sie beide Zöpfe übereinander nach oben und machen Sie diese mit Haarspangen fest. Am schönsten sieht es aus, wenn die Enden jeweils unter dem anderen Zopf versteckt werden.
  • Und wenn Ihre Tochter es mit dem Dirndl-Look nicht so streng nehmen will: Ziehen Sie die Zöpfe vorsichtig und gleichmäßig auseinander. Einzelne lose Haarsträhnen machen die Krone gleich viel lässiger.
  • Und natürlich können Sie die Krone mit bunten Spangen, Blumen oder coolen Haarnadeln verzieren!

Noch mehr coole Frisuren für Kinder

Wie gesagt: Zopf flechten für Kinder ist auch ein Geduldsspiel. Sollten Sie wenig Zeit haben: Dutt machen geht schneller und ist ebenso stylish. Und ein lässiges Haarband, coole Spangen oder bunte Clip-ins sorgen immer ganz ohne Aufwand für einen coolen Look. Sollten Sie doch einmal zur Schere greifen wollen: Probieren Sie es mit einem extra kurzen Pony! Ein vollkommen neuer Look, ohne viel zu verändern.

Wichtig ist, dass Sie die sensible Kopfhaut und das sanfte Haar Ihres Kindes so gut wie möglich schonen: Meiden Sie Shampoos mit Silikonen oder schwere Spülungen. Meist reicht ein Shampoo wie das NIVEA Baby Extra Mildes Shampoo, das die Haare sanft und garantiert tränenfrei reinigt. Und wenn schon Styling, dann probieren Sie es doch einmal mit einem Baby Puder: Das Haar wird mattiert, wirkt voluminöser und ist rundum griffig. Und wenn Sie auch gleich Lust auf eine der angesagten Flechtfrisuren bekommen haben: Stylishe Mums können ihre Dirndlkrone oder ihren Fischgrätzopf mit NIVEA Mega Starker Haarlack länger fixieren – schon ist der Look für Spielplatz und Party geeignet!