Sonnenflecken

Alles über Sonnenflecken und wie Sie sie entfernen können.

WAS SIND SONNENFLECKEN UND WIE KANN MAN SONNENFLECKEN IM GESICHT ENTFERNEN

Sonnenflecken können ziemlich lästig sein - vor allem Sonnenflecken im Gesicht. Aber was sind Sonnenflecken? Wir erklären, was es mit Sonnenflecken auf sich hat, wie man sie bekommt, wie man sie verhindern kann und wie Sie Sonnenflecken im Gesicht entfernen können.

SONNENFLECKEN AUF DER HAUT - UND WIE MAN SONNENFLECKEN LOSWIRD

Sind Ihnen kleine braune, flache Flecken auf Ihrer Haut aufgefallen? Besonders im Gesicht oder auf den Handrücken? Das sind möglicherweise Sonnenflecken. Sie sind auch als Leberflecken bekannt, obwohl sie nichts mit der Leber zu tun haben. Manche bezeichnen sie auch Altersflecken, was durchaus ein passender Name ist, da sie viel mit dem Alter zu tun haben.

Dermatologen nennen Sonnenflecken offiziell ""solare Lentigines"". Egal, wie Sie sie nennen wollen, diese Pigmentierungen können lästige Flecken sein, die sich nur schwer abdecken lassen.

Sehen wir uns Sonnenflecken im Gesicht, Sonnenflecken auf der Haut, ihre Ursachen und wie man Sonnenflecken im Gesicht entfernen kann an. Wir werden auch über die Vorbeugung von Sonnenflecken sprechen.

Beginnen wir mit der am häufigsten gestellten Frage: Was sind Sonnenflecken?

Frau, die in der Sonne steht


WAS SIND SONNENFLECKEN AUF DER HAUT?

Was sind also Sonnenflecken? Wenn Sonnenflecken Haut und Gesicht betreffen, so sind sie flache Flecken mit Hautverfärbungen, die üblicherweise braun sind - von hellbraun bis dunkel. 
Nivea Leuchtende Produkte

Sie variieren in der Größe, sind zunächst größer als Sommersprossen und werden häufig größer. Im Unterschied zu Sommersprossen, mit denen sie oft verwechselt werden, verblassen Sonnenflecken nicht, ohne dass sie behandelt werden.

 

SONNENFLECKEN IM GESICHT

Häufig betreffen Sonnenflecken Haut und Gesicht. Warum? Das liegt daran, dass Ihre Gesichtshaut empfindlich und anfällig für Schäden durch UV-Strahlung ist.                     

Die gute Nachricht lautet: Wenn Sie das wissen, können Sie mit gezielten Pflegeprodukten Sonnenflecken im Gesicht entfernen, um Schäden rückgängig zu machen und weiteren Schäden vorzubeugen.

 

LEBERFLECKEN AM HALS

Sonnenflecken können am Hals auftreten - eine Stelle, die wir häufig übersehen, wenn wir uns am Morgen mit Sonnencreme eincremen. Sonnenflecken in dieser Hautgegend sind manchmal auch als Leberflecken oder Altersflecken bekannt.

WO TRETEN SONNENFLECKEN SONST NOCH AUF?

Sonnenflecken treten primär auf Hautstellen auf, die häufig der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, wie beispielsweise Schultern, Nacken, Rücken und Handrücken.

WAS VERURSACHT SONNENFLECKEN AUF DER HAUT?

Ihre Haut enthält Melanin, ein Hautpigment, das für die Farbe Ihrer Haut und Ihrer Haare zuständig ist. Wenn die Haut der UV-Licht ausgesetzt wird, produziert sie mehr Melanin, um Schäden reparieren zu können. Durch die vermehrte Produktion des Melanins im Körper wird die Haut dunkler - das ist Ihre Bräune. Anders gesagt: Melanin ist die Art und Weise, wie der Körper Ihre Haut vor Verbrennungen zu schützen versucht. Sonnenflecken entstehen, wenn Melanin in hohen Konzentrationen dort ausgeschüttet wird, wo die Haut hohen Mengen von UV-Licht ausgesetzt ist, beispielsweise im Gesicht oder an den Händen. Dadurch entstehen Bereiche dunklerer Haut, die als Hyperpigmentierung bezeichnet werden - oder auch als Sonnenflecken.

WANN BEGINNEN SONNENFLECKEN AUFZUTRETEN?

Bei den meisten Menschen treten Sonnenflecken etwa um das 40. Lebensjahr herum auf - dies ist davon abhängig, wie oft sie im Laufe Ihres Lebens der Sonne ausgesetzt waren. Sonnenflecken sind häufig im Gesicht, am Hals und an den Händen zu sehen. Je mehr Zeit Sie in der Sonne verbracht haben, ohne oder mit nur wenig Schutz vor UV-Strahlung, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Sonnenflecken bekommen. Helle Haut ist ausserdem stärker gefährdet, Sonnenflecken zu bekommen. Sonnenflecken sind zwar harmlos, können aber mit der Zeit an Größe zunehmen. Wenn Sonnenflecken auf der Haut Ihnen also Sorgen bereiten, sollten Sie das Problem lieber früher als später angehen. Wenn Sie warten, kann es länger dauern, Sonnenflecken im Gesicht entfernen zu können.

 Frau mit Sonnenflecken im Gesicht


HAUSMITTEL

WIE MAN SONNENFLECKEN IM GESICHT ENTFERNEN KANN

Viele Menschen fragen sich, wie man Sonnenflecken entfernen kann. Zum Glück existieren Behandlungen, die Sie zu Hause durchführen können, um diese Flecken zu verblassen. Sie können diese auch ausprobieren, wenn Sie Sonnenflecken im Gesicht entfernen wollen. Dazu zählen:
Nivea Sun Mineral 50 SPF

Aloe vera

Aloe vera ist eine regelrechte Wunderpflanze, die Inhaltsstoffe wie Aloin und Aloesin enthält, die nachgewiesenermaßen Hyperpigmentierungen, wie zum Beispiel Sonnenflecken, wirksam heller erscheinen lassen können.

Nivea Q10 Energy Tagescreme

Vitamin C

Die antioxidativen Eigenschaften von Vitamin C verfügen über zahlreiche Vorteile, wie beispielsweise eine Schutzwirkung gegen UVA- und UVB-Strahlung. Die topische Anwendung von Vitamin C ist auch ein effektives Mittel zur Aufhellung verschiedener dunkler Flecken, die durch die Sonne verursacht werden.

Nivea Firming Q10Plus Körperöl

Vitamin E

Studien haben gezeigt, dass Vitamin E in der Ernährung und Vitamin E-Öl für die äußerliche Anwendung die Haut vor Lichtempfindlichkeit (das bedeutet Sensibilität gegenüber UV-Strahlen) schützt, welche das Risiko von Hautschäden erhöht.

Frau mit Sonnenflecken

Apfelweinessig

Die Essigsäure in Apfelessig kann bei regelmäßiger Anwendung zur Aufhellung von Sonnenflecken beitragen.

Nivea Naturally Good Produkte

Grüner Tee

Auch grüner Tee kann dazu verwendet werden, um das Auftreten von Sonnenflecken auf der Haut zu mindern. Tragen Sie dazu jeden Tag ein wenig abgekühlten grünen Tee auf die betroffenen Stellen auf.

Frau mit Nivea Bodylotion

Milch

Die in der Milch enthaltene Milchsäure kann die Pigmentierung der Haut aufhellen und sogar Sonnenflecken im Gesicht entfernen.


WIE KANN MAN SONNENFLECKEN VORBEUGEN?

Je besser Sie Ihre Haut in der Sonne pflegen, desto kleiner ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sonnenflecken Haut und Gesicht betreffen. Wenn Sie später doch Sonnenflecken bekommen sollten, kommen diese später und sind weniger häufig.

Der Aufenthalt in der Sonne ohne Schutz ist aufgrund der ultravioletten (UV-)Strahlung schädlich für die Haut. Es gibt zwei Arten von UV-Strahlung, die verschiedene Auswirkungen auf die Haut haben, aber beide sind sehr schädlich:

-UVA wird mit der Alterung der Haut in Zusammenhang gebracht.
-UVB wird mit Sonnenbrand in Verbindung gebracht.

Der beste Weg, um Sonnenflecken im Gesicht entfernen oder vorbeugen zu können, ist, wenn Sie sich angewöhnen, jeden Tag - auch an bewölkten, kühlen Tagen - eine Gesichtscreme mit hohem LSF zusätzlich oder als Alternative Ihrer normalen Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens Faktor 30. Die gute Nachricht ist: es gibt heutzutage speziell entwickelte LSF-Formeln für das Gesicht, die gleichzeitig den nötigen UV-Schutz bieten und Ihr Make-up perfekt aussehen lassen. Sonnenschutz muss also Ihr Gesicht nicht mehr fettig machen.

Luminous630® ist unsere effektivste Serie an Gesichtscremes gegen dunkle Flecken. Sie hilft, das Erscheinungsbild der drei häufigsten Formen von dunklen Flecken zu reduzieren, einschließlich dunkler Flecken, die durch Sonnenstrahlung, Älterwerden und Veränderungen des Hormonspiegels verursacht werden. Es existieren Optionen zur Behandlung von Sonnenflecken im Gesicht, wie CELLULAR LUMINOUS630® Anti Pigmentflecken Intensiv Serum.

Wenn Sie weitere nützliche Pflegeprodukte von NIVEA suchen, klicken Sie unten, um unser Angebot an Luminous630®-Produkten zu erkunden und die besten Cremes zu finden, um Sonnenflecken im Gesicht entfernen zu können.

Nivea Cellular Luminous Anti-Flecken