stumpfes Haar richtig pflegen

Stumpfes Haar richtig pflegen

So wird Ihr Haar wieder glänzend und gesund
Wir klären Sie über die Ursachen von stumpfem Haar auf und zeigen Ihnen passende Pflegeprodukte sowie hilfreiche Hausmittel mit denen Sie Ihr Haar wieder zum Glänzen bringen.

Verleihen Sie stumpfem Haar wieder Glanz

Sie stehen morgens vor dem Spiegel und Ihr Spiegelbild zeigt ein frisches Gesicht, zartrosa Wangen und stumpfes, glanzloses Haar. Halt! Hier stimmt doch etwas nicht! Stumpfes Haar? Das darf nicht sein!

Die Ursachen für stumpfes Haar

Es gibt viele Faktoren, die stumpfes Haar verursachen können. Stress ist nur einer von vielen Auslösern, die Ihr Haar kraft- und glanzlos aussehen lassen.


Falsche Ernährung

Ein Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen kann auch eine Ursache für stumpfes Haar sein. Damit Ihr Haar gesund bleibt und auch so aussieht, ist eine ausgewogene Ernährung wichtig.

Wasser

Ja, Sie haben richtig gelesen. Auch Wasser kann der Grund für stumpfes Haar sein. Ist es sehr kalkhaltig, können Ablagerungen auf dem Haar zurückbleiben.

Sonne

Sind Ihre Haar lange der Sonne ausgesetzt, werden Sie trocken und verlieren an Glanz. Auch Chlor- und Salzwasser entziehen dem Haar Feuchtigkeit und lassen es stumpf wirken. Holen Sie sich hier Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Haar vor der Sonne schützen. 

Pflege

Auch Pflegeprodukte können Ihre Haare stumpf aussehen lassen. Verwenden Sie Produkte, die nicht zu Ihrem Haartyp passen, kann das Haar glanzlos und schlapp wirken. Auch ein Zuviel an Haarprodukten kann das Haar erschweren, sodass es stumpf wird.

Die richtige Pflege für stumpfes Haar

Um Ihr Haar wieder zum Glänzen zu bringen, ist die richtige Pflege ein wesentlicher Faktor. Wählen Sie ein Haarshampoo, das mattes und kraftloses Haar wieder neue Leuchtkraft schenkt. Achten Sie darauf das Haarshampoo immer gut auszuspülen. Reste von Haarprodukten können Ihr Haar stumpf und glanzlos wirken lassen.

Um Ihr Haar optimal zu pflegen, empfehlen wir nach jeder Haarwäsche eine Pflegespülung zu verwenden. So bekommen Ihre Haare eine Extraportion Feuchtigkeit und lassen sich im Anschluss leichter frisieren. Lassen Sie die Spülung etwa 2-3 Minuten einwirken und waschen Sie das Produkt danach gründlich aus. Auch hier sollten keine Reste in den Haaren zurückbleiben. 

Das NIVEA Diamond Gloss Glanz Pflegeshampoo bringt Ihr Haar dank feiner Diamant-Partikel wieder zum Strahlen. Durch das enthaltene flüssige Keratin wird Ihr Haar leicht kämmbar und geschmeidig.

Hausmittel für stumpfes Haar

Neben professionellen Produkten können Sie für glänzendes Haar auch altbewährte Hausmittel nutzen. Sehen Sie selbst, wie Sie ihr Haar auch mit Dingen, die Sie immer zu Hause haben pflegen.
Ei wird Ihr Haar wieder zum Glänzen bringen.

Ei für die Haare

Eine Haarmaske aus Ei bringt im Nu wieder Glanz in stumpfes Haar.

Schlagen Sie ein Ei auf und verteilen Sie die Masse im ganzen Haar.


Lassen Sie die Eipackung etwa eine halbe Stunde einwirken und spülen Sie Ihr Haar im Anschluss gut aus.

Haarmaske mit Milch und Ei

Spülungen aus der Küche

Mit ein paar Zutaten aus Ihrem Vorratsschrank bringen Sie Ihre Haare wieder zum Glänzen.

Frisch gepresster Zitronensaft entfernt Produktrückstände aus Ihren Haaren und Ihr Haar wirkt nicht mehr stumpf.

Eine Spülung aus Tee verleiht mattem Haar wieder neuen Glanz. Haben Sie blonde Haare, greifen Sie zu Kamillentee. Bei dunklen Haaren empfehlen wir Schwarztee.

Kalkrückstände aus dem Wasser können ganz leicht mit einer Essigspülung entfernt werden.

In Ihrer Küche gibt es so einiges zu finden, was Ihr stumpfes Haar schnell der Vergangenheit angehören lässt.

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Wege Ihr Haar wieder zum Glänzen zu bringen. Gönnen Sie Ihrem Haar die richtige Pflege und achten Sie auf Ihre Ernährung – Ihre Haare werden es Ihnen danken.
Sollte trotz der oben angeführten Tipps Ihr Haar stumpf und glanzlos bleiben, empfehlen wir Ihnen einen Arzt aufzusuchen. Stumpfes Haar kann auch ein Symptom für eine Krankheit sein.



Unsere Haarpflegeprodukte für stumpfes Haar

Wir empfehlen Ihnen