Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Ombré Hair

Ombre Look – die Trendfrisur

Ombre Frisuren zum Nachstylen

Sie möchten Ombre Hair für lange Haare oder schulterlange Haare? Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Ombre Look perfektionieren.

Kennen Sie „Brond“, Ombre Hair oder Dip Dying?

Nein? Kein Problem! Wir stellen Ihnen hier die Frisurentrends rund um den Ombre Look vor und geben Ihnen Tipps, wie Sie Frisuren für  mittellange und lange Haare stylen können!

Ombré Hair

Was ist Ombre Hair?

Stars wie Drew Barrymore, Rachel Bilson und Vanessa Hudgens machen ihn gekonnt vor: Den Ombre Look. Dunkle Haare und helle Spitzen oder umgekehrt liegen momentan voll im Trend! Besonders bei glatten, mittellangen oder langen Haaren sieht der Farbverlauf besonders verspielt und schön aus. Seinen Ursprung hat diese extravagante Mischung aus Haarfarben in Kalifornien, wo die Sonne und das Salzwasser die Haarspitzen natürlich ausbleicht. Aus einem natürlichen Effekt wurde schnell ein Haartrend, der auch in Europa und Asien an Beliebtheit gewinnt. Es ist besonders wichtig, dass der Farbverlauf des Ombre Hair zum eigenen Typ und zum Teint passt, denn sonst kann Ombre sehr schnell plump aussehen.

Außerdem ist es wichtig, dass die zwei kombinierten Haarfarben nahtlos ineinander verlaufen und es keinen starken Kontrast beim Übergang in die andere Haarfarbe gibt. Als Kombinationen bei Ombre Haarfarben eignen sich Rot mit Orange, Braun mit Karamell und Blond mit einem hellen Haselnussbraun. Für besonders wagemutige Frauen gibt es die Möglichkeit, die Naturhaarfarbe mit blau, türkis oder Erdbeerblond aufzupepen. Der Übergang von der einen Haarfarbe zur anderen sollte etwa in Kinnhöhe erfolgen.

Der weiche Farbübergang wird durch Paintings garantiert, die der Friseur zwischen die Haarfarben setzt, damit der Kontrast nicht zu heftig ist. Die Aufhellung Ihrer Spitzen ist nur dann erfolgreich, wenn Sie schon länger nicht mehr Ihre Haare gefärbt haben. Bedenken Sie, dass jede Blondierung oder Coloration die Haare strapaziert und sie deshalb besonders intensiv gepflegt werden sollten.


Ombré Hair selber färben rot-blond-braun

Ombre färben

Wenn Sie wenig Erfahrung beim Blondieren oder Färben haben, sollten Sie auf jeden Fall Ihren Ombre Look beim Friseur machen lassen, da es sehr schwer ist den nahtlosen Übergang hinzubekommen. Sie können es natürlich aber auch selbst wagen! Lesen Sie Bewertungen im Internet, welche Haarfarben sich für Ombre eignen und wie die Anwendung richtig funktioniert. Wir haben außerdem weitere Tipps für Sie, damit das Färben gut klappt: Bedecken Sie Ihre Kleidung beim Färben mit einem Schutzmantel oder einem Handtuch, damit Sie keine Farbkleckser abbekommen.

Ombre dye: Aufhellpuder in die Entwicklercreme füllen, Aufhellcreme hinzufügen und das Ganze danach kräftig schütteln. Geben Sie die Mischung nun auf die Bürste, die der Packung beiliegt. Stecken Sie Ihr Deckhaar mit einer Haarklammer hoch und beginnen Sie mit dem Haarspitzen Färben der Nackenhaare. Danach das Deckhaar dazunehmen und von der Kinnhöhe weg nach unten bis in die Spitzen streichen. Je näher Sie beim Kinn sind, desto weniger Haarfarbe sollten Sie verwenden, damit die Übergänge weich werden. Drehen Sie danach die Haare links und rechts von der Schulter zu zwei Strähnen ein, damit der natürliche Farbverlauf gegeben ist und mehr Haarfarbe an die Spitzen gelangt.

Die Einwirkzeit beträgt zwischen 20 und 45 Minuten, je nach gewünschter Intensität. Danach die Farbe mit lauwarmen Wasser und Shampoo ausspülen und eine Pflegespülung verwenden.

Das NIVEA Color Schutz & Pflege Shampoo mit Color Oil Complex, der Macadamia-Öl und UV-Filter enthält schützt die Leuchtkraft Ihrer Haarfarbe – so hält sie doppelt so lange. Das darin enthaltene flüssige Keratin macht die Haare fühlbar weicher und schenkt Feuchtigkeit sowie Pflege. Genau das braucht Ihr Haar nach der Blondierung, denn diese trocknet die Haare stark aus. Mit diesen Tipps wird Ihr Ombre Look garantiert toll aussehen!


                    

                           

Brond Trend

BROND: BRAUN LIEBT BLOND

Dieser Frisurentrend ist ähnlich zum Ombre Look, unterscheidet sich aber in
der Färbetechnik. Die Haare werden mit vielen, kleinen Strähnchen aufgehellt.
Dabei wird aber aufgepasst, dass sie in der Mitte weicher wirken und zu den
Spitzen hin heller werden. Frauen müssen sich dank Brond Look nicht mehr für
Blond oder Brünett entscheiden, sondern können einfach beide Haarfarben
tragen – und die Frisur wirkt obendrauf natürlich!


Dip Dying

DIP DYING: IN DEN FARBTOPF EINTAUCHEN

ist nur etwas für mutige Trendsetterinnen! Hier werden die Haarspitzen in eine
intensive und bunte Haarfarbe eingetaucht. Beachten Sie zudem folgende
Tipps: Zu blondem Haar passt pink oder orange sehr gut, zu braunem
blau oder grün. Wählen Sie die Farbe mit Bedacht aus, denn sie sollte zu
Ihrer täglichen Kleidung und Ihrer Augenfarbe sowie Hautteint passen!

Schulterlange haare im Ombre Look

Mittellange Frisuren Ombré Hair braun

Ombre Haarfarben für schulterlange Haare

Wenn Sie schulterlange Haare haben und halblange Frisuren im Ombre Hair Stil suchen, haben wir hier garantiert ein paar Trendfrisuren für Sie! Wenn Sie kastanienbraune oder rote Haare haben, sehen granatrote Haarspitzen bis zum Kinn lebendig und knallig aus! Diese Farbkombination passt am besten, wenn Sie mittellange Haare haben.

Sie suchen eher nach natürlichen mittellangen Damenfrisuren im Ombre Hair Look? Dann schaffen Sie einen weichen Übergang von braunem Haar zu einem warmen Karamellton. Das sieht sowohl bei langen, als auch bei mittellangen Haaren gut aus. Kurze Haare werden am besten mit blondem Ombre Hair betont.

Verspieltes Locken Styling sieht vor allem bei mittellangen Frisuren süß aus. Die nehmen dem Ombre Look die Härte und wirken romantisch verspielt.

Bei Frisuren für mittellange Haare im Ombre Look sehen Stirnfransen großartig aus! Sie betonen Ihr Gesicht und geben dem Look das gewisse Etwas! Schminken Sie sich Smokey Eyes in Grau und Schwarz, wenn Sie eine mittellange Frisur im Ombre Style tragen – diese Kombination passt einfach!

Achten Sie heuer darauf, dass Ihr Ombre Hair natürlich wirkt. Falls Sie es doch gewagter möchten, sollten Sie sich eher für Dip Dying entscheiden!

Langhaarfrisuren im Ombre look

Langhaarfrisuren Ombré Hair rot

Die perfekte Ombre Haarfarbe für lange Haare

Wenn Sie lange Haare haben, gibt es unzählige Möglichkeiten den Ombre Look zu tragen. Vor allem braune Haare, die in den Haarspitzen in Blond übergehen, sehen richtig cool aus! Warme Mocca-Töne zaubern einen Look, wie von der Sonne geküsst. Schwarz mit Rot oder Braun ist ebenfalls angesagt. Etwas gewagter ist Platinblond mit rosa Spitzen.

Tragen Sie Ihr Ombre Hair im Undone-Look und lassen Sie Ihre Haare beim Friseur ordentlich durchstufen – das sieht wild und frech aus!

Ob glatt oder wellig, Ombre macht Langhaarfrisuren modern. Wenn Sie divenhafte Frisuren für lange Haare suchen, können Sie sich Locken machen – so sind Sie garantiert der Hingucker auf jeder Party!

Alle Frisuren sehen als Ombre Hair einfach peppiger und moderner aus. Lassen Sie sich bei Ihrem Friseur beraten, damit Sie die ideale Farbabstimmung finden. Zudem helfen unsere Tipps hoffentlich weiter. Der richtige Look für Ihre Haare ist so schnell parat!

UNSERE PRODUKTE FÜR SIE