Handpflege Header

Arbeitshände gekonnt pflegen

So schützen Sie Ihre Haut und Nägel Unsere Hände sind tagtäglich für uns im Einsatz. Ganz gleich, ob im Büro, in der Küche oder auch im Garten – versorgen Sie sie mit schützende Pflege und Feuchtigkeit, die sie brauchen.

Schutz für unsere fleissigen Arbeitshände

Das Pflegen unserer Hände und Nägel ist im Vergleich zu unserem restlichen Körper komplex. Denn unsere Handflächen haben keine Härchen oder Talgdrüsen. Außerdem ist die Haut unserer Hände genauso sensibel, wie unsere Gesichtshaut, und wird im Laufe des Tages stark beansprucht.
Hand eincremen

Wenn wir morgens in den Tag starten, haben unsere Hände einiges zu tun. Wir greifen zur Zahnbürste, machen uns und oft auch Kinder, Haustiere & Co frisch für den Tag. Während des ganzen Tages bleiben unsere Hände gefordert. Egal, ob wir im Büro arbeiten oder wahrhaftig mit unseren Händen, einkaufen gehen oder entspannt ein Buch lesen.

Aber am wichtigsten ist: Wir nutzen unsere Hände, um zu berühren und zu fühlen. Unzählige Nerven in unseren Händen schicken unsere Sinne tagtäglich auf eine Reise.

Unsere Hände sind die wahren Arbeitstiere unseres Körpers – daher brauchen sie auch besonderen Schutz. Hände sollten mehrmals übertag mit  ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden: Handcreme, kein Wasser. Wir wissen, wie man beanspruchte Hände und Nägel mit genau der schützenden Pflege versorgt, die sie brauchen, um gesund, weich und geschmeidig zu bleiben. Trockene Arbeitshände sind nämlich nicht nur unschön anzusehen, sie bergen auch gesundheitliche Risiken.

Handschuhe kochen

Arbeitshände pflegen: Die richtige Pflege für Hände in der Küche

Geschützt und umsorgt

Um beim Kochen Ihre zarte Handhaut zu schützen, sind Handschuhe der beste Partner – idealerweise mit pflegendem Puder im Inneren. Nach dem Kochen ist nicht nur Küche putzen angesagt: Jetzt heißt es Nägel sowie Nagelbett pflegen und säubern. Nur so können Sie Ihre Hände vor übermäßigen Bakterienansammlungen schützen.

Öl für Hände

Arbeitshände pflegen: Die richtige Pflege für Hände in der Küche

Hände und Nägel pflegen nach Rezept

Sie bereiten eine Marinade oder einen Salat mit Olivenöl zu? Massieren Sie ein paar Tropfen des Öls sanft in die Hände ein und genießen Sie unglaublich weiche und gepflegte Haut. Denn manchmal ist eine Handpflege mit natürlichen Mitteln für extra viel Feuchtigkeit, genau das Richtige.

Abwaschen warmes Wasser

Arbeitshände pflegen: Die richtige Pflege für Hände in der Küche

Geschirr und Arbeiterhände richtig reinigen

Bei Händen gilt das selbe wie beim Geschirr:  Lauwarmes Wasser anstelle von heißem Wasser verwenden und ein Spühlmittel oder Seife mit feuchtigkeitsspendenden Pflegestoffen verwenden. Das ist genau das Richtige, um Arbeitshände weich und geschmeidig zu halten.

Handmassage

Die richtige Pflege für gestresste Hände im Büro

Express Pflege, express Erholung

Im Büro sind unsere Hände oft genauso gestresst wie wir selbst. Gönnen Sie sich doch eine kurze Pause inklusive Handpflege. Massieren Sie einfach Ihre Hände mit Ihrer Lieblingshandcreme von NIVEA und genießen einen kurzen Moment nur für Sie selbst, um frische Energie zu tanken.

Hand Yoga

Die richtige Pflege für gestresste Hände im Büro

Die Arbeitshände entspannen: Ein wenig Hand-Yoga

Der Schlüssel zu schneller Entspannung ist ein bisschen Hand Yoga, z.B. während der Mittagspause. Legen Sie Ihre Hände vor Ihrem Körper aneinander, mit den Fingerspitzen zur Decke zeigend. Drücken Sie anschließend Ihre Hände sanft zusammen, um Finger und Handgelenke leicht zu dehnen.

Anti-Stress-Ball

Die richtige Pflege für gestresste Hände im Büro

Ein Wohlfühl-Schreibtisch

Oftmals greifen wir instinktiv bei der Arbeit zu bestimmten Dingen. Versehen Sie Ihren Schreibtisch mit ein paar Lieblingsgegenständen, wie einem weichen Massageball. Es wird ein ganz besonderes Wohlfühlerlebnis für Sie und Ihre Hände, wenn Sie ihn berühren oder kneten.

Werkzeug Hände

Die richtige Handcreme für Arbeiterhände

Handliches Werkzeug

Sie haben einen handwerklichen Beruf oder reparieren Dinge zu Hause? Wir alle kennen solche Situationen, in denen wir unsere Nägel als Werkzeug nutzen. Aber seien Sie dabei vorsichtig, denn Nägel sind dadurch einer Menge Stress ausgesetzt und werden letztendlich spröde und brüchig.

Handschuhe bei der Gartenarbeit

Die richtige Handcreme für Arbeiterhände

Sonnige, wertvolle Zeit

Um nicht nur Ihre Pflanzen zu verschönern, sondern auch Ihre Hände gepflegt und weich zu halten, sollten Sie eine Handcreme mit Sonnenschutz verwenden, wie zum Beispiel die NIVEA Hand Creme Anti-Age Care Q10 für intensive Feuchtigkeit.