Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

25 Jahre NIVEA Club = 25% Club Rabatt

Nur für Club Mitglieder vom 16.9 bis 23.9

Augenpflege

Augenpflege für jeden Tag

Pflege-Tipps für schöne Augen und einen strahlenden Blick

Die beste Augencreme für Sie

Augencremes schützen und pflegen die sensible Haut im Augenbereich und versorgen sie optimal mit Feuchtigkeit.

Die Haut im Augenbereich hat besondere Pflegebedürfnisse

Die Haut rund um die Augen ist dünner als die restliche Gesichtshaut und verfügt kaum über aufpolsterndes Unterhaut-Fettgewebe, das mit für ein glattes Hautbild verantwortlich ist. Daher trocknet die Haut im Augenbereich schneller aus und reagiert empfindlich auf Umwelteinflüsse wie UV-Licht und oxidativen Stress. Rund 10.000 Augenbewegungen täglich strapazieren die Haut zusätzlich.

Augencremes versorgen den Augenbereich optimal mit Feuchtigkeit. Viele Produkte wirken zudem abschwellende Augencremes oder gegen Augenfalten. Wegen der Nähe zum Auge sind Augencremes parfumfrei und so formuliert, dass sie nicht auf der Haut „wandern“. Sie ziehen schnell ein, so dass z. B. Make-up problemlos aufgetragen werden kann.

Augenringe - müde Augen benötigten die richtige Pflege

Richtige Pflege müde Augen

Müdigkeit, Stress und Nährstoffmangel zeigen sich zuerst im sensiblen Augenbereich. Die beste Augenpflege pflegt, erfrischt und schenkt müden Augen neue Energie. Wir haben Ihnen die besten Tipps gegen Augenringe zusammengestellt.

Die Augen verraten das Alter

Rechtzeitig beginnen

Die dünne Haut rund um die Augen beginnt schon früh, Feuchtigkeit zu verlieren. Unsere Augenpflege polstert Trockenheitsfalten auf und verbessert die Hautelastizität. Der kühlende Metallapplikator hilft in der Reduktion von Schwellungen im Augenbereich und der dunklen Augenringe.

Einfache Tipps für die tägliche Augenpflege

Finden Sie die b ste Augencreme für Ihre Hautbedürfnisse und gönnen Sie Ihrer Haut ausreichend Pflege und Entspannung.

Die passende Augenpflege für Ihre Ansprüche

 

Augenpflege ist in jedem Alter ein Thema: Neben der Faltenbekämpfung geh es geht es auch darum, Schwellungen und dunkle Ringe zu reduzieren und der Haut neue Frische zu schenken.

Auch bei junger Haut äußern sich Schlafmangel oder ungesunde Lebensweise schnell durch geschwollene Augen. Eine energiespendende oder abschwellende Augenpflege schützt und belebt die Haut.

Augenringe entstehen durch eine verlangsamte Blutzirkulation und reduzierte Nährstoffversorgung der Haut. Eine leichte Augenpflege erfrischt, korrigiert sofort dunkle Schatten und gibt der Haut neue Energie.

Mit der Zeit wird die Haut im Augenbereich trockener und erste Falten entstehen. Eine reichhaltige Augencreme wie die NIVEA Professional Hyaluronsäure Augenpflege hilft Tränensäcke durch den kühlenden Metallapplikator zu mindern. Die Hyaluronsäure versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und polstert Augenfalten auf.


Augenpflege-Creme oder Augenserum – wo liegt der Unterschied?

Creme oder Serum?

Schnell einziehende Augencremes pflegen und erfrischen die Haut, reduzieren Tränensäcke, Schwellungen oder Falten. Augenseren sind hochkonzentriert, aber dünnflüssiger als eine Creme und dringen tief in die Haut ein. Sie werden vor allem in der Anti-Aging-Pflege verwendet.

Augenpflege richtig auftragen

So tragen Sie Ihre Augenpflege richtig auf

  • Verwenden Sie Ihre Augenpflege jeweils morgens und abends als Teil der täglichen Hautpflege. 
  • Reinigen und klären Sie die Haut wie gewohnt.
  • Geben Sie eine kleine Menge Augenpflege-Creme (maximal erbsengroß) auf den Finger oder direkt auf die Haut.
  • Klopfen Sie die Creme rund um die Augen sanft mit dem Mittelfinger in die Haut ein.
  • Tragen Sie die Creme mit der Klopf-Technik in einer Bewegung von innen nach außen auf.

Weiche Haut und Haare - Öl

Augenpflege selbst gemacht 


Für die extra Portion Augenpflege sorgen auch so manche Hausmittel.

Olivenöl-Kompresse

Die Geheimwaffe gegen Augenfalten wird am besten als Kompressen-Kur angewandt: Einfach etwas Olivenöl auf eine Mullkompresse träufeln (Achtung: nicht so viel, dass das Öl später in die Augen rinnt) und diese 20 Minuten auf die geschlossenen Augen auflegen. Wenn es einmal schnell gehen muss, können Sie ein wenig Olivenöl leicht erwärmen und direkt auf die Haut rund um die Augen auftragen. Am besten mittels leichtem Klopfen, wie bei einer herkömmliche Augenpflege auch.

 

Augencreme aus Bienenwachs

Eine selbstgemachte Bienenwachscreme ist die Hausmittel-Antwort auf leichte Augenfältchen. Erwärmen Sie 8-12 g Bienenwachs in einem Edelstahltopf. Ist das Wachs geschmolzen geben Sie 3 Esslöffel Honig hinzu und lassen Sie Masse abkühlen. Ist die Creme nicht mehr heiß, tragen Sie eine dünne Schicht rund um die Augen auf. Ein Abwaschen sollte nicht notwendig sein.