Anti-Age gegen Falten

Anti-Age gegen Falten

Wann Sie damit beginnen sollten
Jugendliche Haut möchte jeder. Erfahren Sie hier, wie Sie altersbedingter Trockenheit vorbeugen und ab wann Sie eine Anti-Age Pflege verwenden sollten.
Älter werden wir alle, doch alt aussehen möchte niemand. Entdecken Sie hier kleine Tricks, wie Sie Falten mit Anti-Aging effektiv vorbeugen. Erfahren Sie außerdem, ab welchem Alter eine Anti-Age Pflege sinnvoll ist und warum unsere Haut eigentlich altert. 
Ab dem 25. Lebensjahr beginnt unsere Haut zu altern. Schuld daran sind sowohl innere, als auch äußere Einflussfaktoren.

Aging: Ursachen der Hautalterung

Genetische Faktoren, Umwelteinflüsse sowie der individuelle Lebensstil tragen dazu bei, dass Haut frühzeitig altert. Übermäßiger Alkoholkonsum, eine ungesunde Ernährung, Nikotin und Stress führen zu einer stärkeren Bildung an freien Radikalen, die die Hauptursache für Hautalterung darstellen.

Die Haut besteht aus drei Hautschichten. Die obere wird Epidermis genannt.

Im Alter nimmt die Produktion von Hyaluronsäure und Lipiden in ihr ab. Die Haut wirkt dadurch dünner und wird altersbedingt trocken. Vor allem in der Menopause verändert sich der Hormonspiegel von Frauen. Das resultiert in einer Minderung der volumengebenden Hautzellen.

Hinzu kommt zusätzlich die aggressive UV-Strahlung, die Ihre Haut austrocknet und schädigt, wenn Sie sich ohne Eincremen der Sonne aussetzen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Haut durch ein Sonnenschutzprodukt mit Lichtschutzfaktor schützen.

In den unteren Hautschichten, der Dermis, mindert sich jährlich der Kollagengehalt um etwa 1%.

Zudem nimmt das Elastin ab, das für die Elastizität und Stärke der Haut verantwortlich ist. Die Haut wirkt deshalb schlaffer.

Mit zunehmendem Alter wird die Haut nicht mehr so gut mit Nährstoffen versorgt und durchblutet, was dazu führt, dass die Feuchtigkeit in den Zellen nicht mehr stark genug gebunden wird.

In der Subdermis, die sich unter der Dermis befindet, nehmen Lipid-speichernde Zellen im Fettgewebe mit dem Alter ab. Dadurch geht das Volumen der Haut zurück und erste Falten entstehen.


So erkennen Sie Symptome alternder Haut

Um Falten rechtzeitig vorzubeugen, ist es wichtig die Symptome der Hautalterung frühzeitig zu erkennen.

Sichtbare Zeichen sind:

  • Falten
  • Volumenverlust
  • nachlassende Hautdichte
  • altersbedingte Trockenhaut

Zudem strahlt der Teint nicht mehr so schön wie früher. Volumenverlust zeigt sich in erschlaffter Haut, Konturverlust und einem oft negativem Gesichtsausdruck.

Früh mit Anti-Age Pflege Beginnen


NIVEA Anti-Age Produkte gegen Falten

Je nachdem in welchem Alter Sie sich befinden und welche Bedürfnisse Ihre Haut hat, sollten Sie die für Sie richtige Anti-Aging Gesichtspflege wählen!


Anti-Aging: Reaktivieren Sie Ihre Zellen

Die NIVEA CELLular Anti-Age Pflegeserie regeneriert Ihre Hautzellen dank einzigartiger Formel mit Magnolia-Extrakt, kurzkettiger Hyaluronsäure und Kreatin. Die Pflegeserie eignet sich für Frauen im Alter 35+.

Magnolien-Extrakt enthält viel Honokiol und Magnolol. Diese Wirkstoffe haben eine antioxidative, beruhigende und entzündungshemmende Wirkung. Kreatin unterstützt die Energieversorgung aller Körperzellen und bremst so Zeichen der Hautalterung aus.

Anti-Aging: Spezielle Pflege für reife Haut

Die NIVEA Vital Anti-Aging Gesichtspflege Serie wirkt Zeichen der Hautalterung entgegen dank Calcium, Granatapfel- und Soja-Extrakt. Ihre Haut wird widerstandsfähiger und Falten sowie Altersflecken werden gemindert. Die Pflegeserie eignet sich für Frauen im Alter von 55+.

Anti-Aging: Falten tiefenwirksam straffen

Die NIVEA Q10 Anti-Aging Gesichtspflege Serie mildert tiefe Falten und beugt Zeichen der Hautalterung effektiv vor, dank hauteigenem Q10 und Kreatin.

Die Pflegeserie eignet sich für Frauen im Alter 30+. 

Die kurzkettige Hyaluronsäure stimuliert die körpereigene Hyaluronsynthese. 1g Hyaluronsäure kann bis zu 6 Liter Wasser speichern. Ihre Haut wird sichtbar glatter und jugendlicher!


Anti-Age Pflege wird immer wichtiger

Jede Frau wünscht sich junge und schön strahlende Haut. Aus diesem Wunsch heraus hat sich eine ganze Anti-Aging Industrie entwickelt. Immer mehr Frauen legen sich beim Schönheitschirurgen unter das Messer oder lassen sich Botox gegen Falten spritzen. Doch die Langzeitfolgen vieler Behandlungsarten sind bis heute unbekannt. Viele Frauen um die 40 und 50 Jahre wirken viel jünger, als sie eigentlich sind. Das liegt daran, dass sie besonders gut auf sich achten!

Denn unsere Haut altert unterschiedlich schnell. Je nachdem, wie gesund der eigene Lebensstil und die Ernährung ist, altert die Haut bei manchen schneller oder langsamer. Die genetische Vererbung spielt hier zudem eine entscheidende Rolle!

Die Forschung rund um Anti-Age hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht und viele, neue Anti-Aging Erkenntnisse gewonnen. Noch vor 50 Jahren wäre es undenkbar gewesen, Wirkstoffe in eine Emulsion zu schleusen, die die Hautzellen den ganzen Tag über mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt. Heutzutage ist Anti-Aging völlig normal.

Damit Ihre Haut jung bleibt, ist es wichtig, dass Sie früh mit der Anti-Aging Pflege beginnen. Deshalb sollten Sie erst gar nicht auf erste Anzeichen, wie Falten oder Trockenheit, warten! Beginnen Sie bereits ab dem 25. Lebensjahr Ihre Haut regelmäßig mit einer Anti-Aging Tages-, Nacht- und Augencreme sowie mit Anti-Aging Gesichtsmasken zu pflegen.

Achten Sie darauf, dass Ihre Gesichtspflege viel Feuchtigkeit spendet und Anti-Aging Wirkstoffe enthält.

Unsere Produkte gegen Falten

So beugen Sie Falten effektiv vor

Mit diesen Anti-Aging Tipps und Tricks bekommen Sie erst gar keine Falten!

Anti-Aging: Gesunde Ernährung

Vermeiden Sie Butter, Fleisch und Süßes, denn diese Nahrungsmittel bedingen Falten. Essen Sie vor allem Gemüse, Fisch und Hülsenfrüchte. Das darin enthaltene Kalzium, Eisen und Vitamin C beugt Zeichen der Hautalterung nachhaltig vor. Freie Radikale werden durch ausreichend Obst und Gemüse lahm gelegt.

Anti-Aging: Bewegung hilft

Durch Sport werden Zellen und das Gewebe besser durchblutet und unsere Haut sieht länger jugendlich aus. Bewegung verbessert außerdem unser Immunsystem und der Sauerstoff plustert unsere Haut regelrecht auf.

Anti-Aging: Die „Jungmacher“

In diesem Ratgeber von Vanessa Halen erfahren Sie, wie Sie Ihren inneren Jungbrunnen aktivieren können. Tolle Rezepte und Anti-Age Mittel warten auf Sie und helfen Ihnen dabei, Ihre biologische Uhr zurückzudrehen! Gesehen bei Amazon.

Anti-Aging: Viel Sex hält jung

Bettsport erhält die Jugend! Beim Sex werden Endorphine, das sind körpereigene Luststoffe, freigesetzt, die gegen Stress wirken. Selbiges passiert in einer reduzierten Form beim Küssen und Kuscheln.

Anti-Aging: Gesichtsgymnastik gegen Falten

Mit einigen effektiven Übungen können Sie Ihre Augenpartie, Kinn, Hals und Oberlippe straffen. Entdecken Sie in diesem Artikel Gesichtsgymnastik-Übungen, die Wunder wirken.

Anti-Aging: Schönheitsschlaf halten

Schlafen Sie 7 bis 8 Stunden pro Nacht. Denn während des Schlafes regenerieren unsere Zellen aufgrund einer höheren Ausschüttung der Wachstumshormone schneller. Das schlaffördernde Hormon Melatonin bügelt dabei Hautschäden aus – und dabei wird es von den Anti-Age-Wirkstoffen unterstützt

Anti-Aging: Mithilfe von Apps

Die Gesundheitstipps-App im App-Store enthält über 100 Gesundheitstipps zu verschiedenen Kategorien, etwa Sport und Ernährung. Mit der Relax and Sleep-App für Android im Google Play Store können Sie den Stress des Alltags hinter sich lassen. Entspannen Sie bei schönen Naturbildern und Entspannungsmusik. Gönnen Sie sich so eine Auszeit!

Nähere Informationen zu unseren Anti-Aging-Tipps und viele weitere hilfreiche Tricks gegen Falten finden Sie in unserem Artikel „10 effektive Tipps gegen Falten".

Gesichtsgymnastik: 4 einfache Übungen

Mein NIVEA Anti-Age Tagebuch

Wir alle wollen jünger aussehen und straffe Haut haben. Unsere Redakteurin Norina hat sich deshalb dazu entschieden ein NIVEA Anti-Age Tagebuch zu führen, um dabei die herkömmlichen Anti-Aging-Tipps gegen Falten genau unter die Lupe zu nehmen.

Montag, 14.07.2014
Wasserversorgung
Ich glaube jedes Model prahlt damit, dass sie so schön und jung aussieht, weil sie viel Wasser trinkt. Mach ich jetzt einfach auch. Meine Wasserflasche folgt mir überall hin. 2-3 Liter pro Tag sind mein Ziel.

Dienstag, 15.07.2014
Bewegung hält jung und fit

Okay. Dass ich ein Sportmuffel bin, ist kein Geheimnis. Dennoch sollte ich 2x pro Woche mindestens 20 Minuten Sport machen. Ich habe mich für ein Powerplate-Training und eine kleine Joggingrunde rund um den Golfplatz in meinem Ort entschieden. Übertreiben sollte ich es nicht, sonst produziert mein Körper zu viele Sauerstoffradikale – und die lassen meine Haut altern.

Mittwoch, 16.07.2014
Schluss mit den Lastern

Kein Alkohol, keine Zigaretten. Ich vermeide Lokalitäten mit Raucherbereichen und trinke bei der Grillparty meiner Freundin nur Wasser statt Sekt. Rauchen lässt die Haut nämlich ordentlich altern: Pro Zigarette werden bis zu 100 Billionen Radikale inhaliert, die unserem Körper so richtig den Kampf ansagen. Also Finger weg vom Glimmstängel!

Donnerstag, 17.07.2014
Zucker bedingt Hautalterung

Jetzt kommt wohl der schwierigste Part. Ich muss auf Süßes verzichten. Ich bin eine absolute Naschkatze – ohne Schokolade wird es echt schwer. Aber wenn ich weiß, warum ich das mache, dann sollte es etwas leichter gehen. Denn Zuckermoleküle vernetzen das Eiweiß im Körper zu steifen Gebilden, Organe und Gewebe werden dadurch unelastisch. Die Haut bekommt Falten.

Freitag, 18.07.2014
Gesunde Ernährung

Ab heute stelle ich meine Ernährung um und lebe gesünder. Weniger Fleisch und mehr Gemüse stehen am Essensplan. Zum Abendessen koche ich mir einen leckeren Gemüsestrudel mit viel Spinat.

Samstag, 19.07.2014
Schönheitsschlaf

Wochenende! Zeit zum Ausschlafen. Nach einer Runde Jogging, dusche ich kalt und pflege danach mein Gesicht mit der NIVEA CELLular Anti-Age Nachtpflege. 7-8 Stunden Schlaf sind ab jetzt Pflicht bei mir!

Sonntag, 20.07.2014
Gesichtsgymnastik

Ich lasse mir mein Gesicht von meinem Freund massieren. Gewisse Akkupressur-Druckpunkte fördern die Durchblutung der Haut, was sie wiederum strafft. Dafür koche ich uns dann ein köstliches Mittagessen – Forelle mit Zucchini und Reis. Schmeckt hervorragend und ist sehr gesund. Denn die Omega-3-Fette im Fisch tun meiner Haut besonders gut! Falten waren gestern!

NEU: NIVEA CELLular Perfect Skin Anti-Aging

Für ein jugendlich strahlendes Aussehen

Wenn erste Pigmentflecken sichtbar werden, ist dies auf eine Überproduktion an Melanin zurückzuführen. Dies geschieht tief in den Zellen unter der Mitwirkung von Tyrosinase, einem für die Hautpigmentierung wesentlichem Enzym.

Nach intensiven wissenschaftlichen Studien haben Beiersdorf Forscher Lumicinol als Schlüssel zur Hemmung des Enzyms Tyrosinase entdeckt. Es verlangsamt die Melaninproduktion und Pigmentflecke werden dort verhindert, wo sie eigentlich entstehen.

Zusätzlich zur intensiv pflegenden Wirkung und sichtbaren Milderung von Falten enthalten die NIVEA Cellular Perfect Skin Anti-Aging Tagespflegeprodukte hauttonanpassende Mikro-Pigmente, die den Teint bereits nach 4 Wochen regelmäßiger Anwendung ebenmäßiger und sichtbar glatter wirken lassen.

Die Mikro-Pigmente brechen beim Auftragen auf und geben eine ausgewählte Pigmentmischung frei, die sich gleichmäßig verteilt und für strahlenden Teint sorgt.

Entdecken Sie hier mehr zur NIVEA CELLular Perfect Skin Anti-Aging Pflege.

Wenn Sie sich gesund ernähren, viel schlafen, ausreichend Wasser trinken und früh genug mit feuchtigkeitsspendender Anti-Aging Gesichtspflege Falten vorbeugen, so wie es Norina vorgemacht hat, steht einem jugendlichen Aussehen nichts mehr im Weg!

Bye, bye Falten – auf nimmer Wiedersehen!

Unsere Empfehlungen für Sie