25 Jahre NIVEA Club = 25% Club Rabatt

Nur für Club Mitglieder vom 16.9 bis 23.9

Sonnencreme für das Gesicht

Sonnencreme für das Gesicht

So können Sie die Sonne unbeschwert genießen

Sonne: Energie und Wohlbefinden für Körper und Geist

Das Sonnenlicht bewirkt wahre Wunder: Es hilft uns dabei, verschiedene Körperfunktionen sowie den Schlaf zu regulieren. Die Strahlen der Sonne heben unsere Stimmung, steigern unser Wohlbefinden und verbessern unseren allgemeinen Gesundheitszustand. Sonnenlicht ist also viel mehr als ein kurzzeitiges Vergnügen: Die Sonne ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Profitieren Sie von ihrer positiven Energie - allerdings nicht ohne eine passende Sonnencreme für Gesicht und Körper.

Stoffwechsel und Sonne

Stoffwechsel und Sonne

Der Stoffwechsel wird durch die Sonne angeregt, das Immunsystem sowie das Herz-Kreislaufsystem werden gestärkt.

Der beste Schutz für Ihre Haut: Die optimale Sonnencreme fürs Gesicht

  • Die Haut im Gesicht ist besonders zart und benötigt insbesondere an Sonnentagen viel Feuchtigkeit von außen.
  • Die Gesichtshaut ist individueller als die Haut am restlichen Körper: Während manche Menschen zu fettiger Haut neigen, ist die Haut bei anderen trocken oder empfindlich. Jeder Hauttyp benötigt eine entsprechende Pflege.
  • Die Haut hat im Gesicht eine andere Struktur als am restlichen Körper: Ihre Poren sind größer und neigen deshalb eher zum Verstopfen, was Mitesser und Pickel begünstigen kann.
  • Das Gesicht ist besonders häufig äußeren Einflüssen wie Hitze, Kälte und Sonnenlicht ausgesetzt.
  • Diese Belastungen können neben Sonnenbrand auch eine vorzeitige Hautalterung begünstigen, etwa in Form von Fältchen oder Pigmentflecken
 

UV-Strahlung der Sonne

optimale Sonnencreme für das Gesicht

Genießen Sie den Sommer ohne sich um Ihre Haut Sorgen machen zu müssen.

Wieso ist Sonnenschutz wichtig?

Die schädliche UV-Strahlung

  • nimmt der Haut ihre Elastizität,

  • beschleunigt die Bildung von Falten, 

  • führt zu Bildung von Pigmentstörungen, den sogenannten Altersflecken, und

  • erhöht das Hautkrebsrisiko.

Eine spezielle Sonnencreme für das Gesicht schützt die sensible Haut im Urlaub und im Alltag: So können Sie die Strahlen der Sonne unbeschwert genießen und Ihre Gesichtshaut bleibt gepflegt und gesund.

Auch Im Alltag sind Sie mit einer Tagespflege mit Lichtschutzfaktor bestens gegen die Sonne gewappnet.

Die Wirkungen der Sonne auf die Haut

zuverlässiger Sonnenschutz

Schützen Sie Ihre Haut vor Sonnenbrand und vorzeitiger Hautalterung.

Zuverlässiger Sonnenschutz für Ihr Gesicht

Die NIVEA SUN UV Gesicht Produktlinie wurde extra für den Sonnenschutz des Gesichts entwickelt. Die spezielle, leichte Formel zieht schnell ein, hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl und schützt natürlich vor schädlichen UV-Strahlen.




Wählen Sie je nach Hautbedürfnis die NIVEA SUN UV Gesicht Anti-Age & Anti-Pigmentflecken Sonnenschutz LSF 30 oder LSF 50. Die bietet sofortiger und langanhaltenden Schutz vor vorzeitiger Hautalterung.

 

Der NIVEA SUN UV Gesicht Mattierender Sonnenschutz LSF 50 absorbiert überschüssigen Talg auf der Haut, ohne die Poren zu verstopfen und mattiert.

 

Für sensible Haut gibt es außerdem NIVEA SUN UV Gesicht Sensitiv Sonnenschutz LSF 50. Die feuchtigkeitsspendende, leichte Formel lindert Irritationen und sorgt für ein seidig-weiches Hautgefühl ohne zu fetten.


Sonnenschutz gegen falten: Anti-Aging für das Gesicht

Die UV-Strahlung der Sonne ist für den größten Anteil der sichtbaren Anzeichen der Hautalterung verantwortlich. Wer seine Haut mit Sonnencreme schützt, bewahrt sie damit auch effektiv vor frühzeitiger Faltenbildung oder der Entstehung von Pigmentflecken.

UV-Filter: Das vielleicht effektivste Anti-Aging-Mittel

Sonnencreme für das Gesicht - Anti-age

Unabhängig von Wetter und Jahreszeit: Verwenden Sie eine Anit-Aging Sonnencreme fürs Gesicht. UV-Filter in Sonnencremes und Tagescremes mit LSF reflektieren oder absorbieren die UVB- sowie die UVA-Strahlung. Das schützt die Haut nicht nur vor Sonnenbrand, sondern unter anderem auch vor frühzeitiger Faltenbildung.

Sonnencreme gegen Falten? Ja das hilft!

  • Normales Tageslicht gehört mit bis zu 80 Prozent zu den Hauptursachen für die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung.
  • Verantwortlich hierfür ist der Anteil an UVA-Strahlen am Sonnenlicht: Diese führen zwar nicht zu schmerzhaften Symptomen wie Sonnenbrand, dringen aber in tiefere Hautschichten bis in die Lederhaut (Dermis) ein. Dort begünstigen sie die Bildung von freien Radikalen.
  • In großer Anzahl können diese aggressiven chemischen Verbindungen zu Zell- und Gewebeschäden führen, die der Körper nicht mehr reparieren kann.
  • Schreitet dieser Prozess voran, wird die natürliche Regenerationsfähigkeit der Haut beeinträchtigt – der Alterungsprozess der Haut wird beschleunigt.
  • Es zeigen sich früher erste Fältchen, es entstehen Pigmentflecken und die Spannkraft der Haut lässt langsam nach.
  • Sonnencremes gegen Pigmentflecken und Tagescremes mit Lichtschutzfaktor (LSF) sind effektive Anti-Age-Produkte gegen lichtbedingte Hautalterung.
 

Wir empfehlen Ihnen