Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

NIVEA Fettiges Haar Header

Wirken Sie fettigen Haaren aktiv entgegen

Es gibt viele Ursachen für fettiges Haar, aber sie alle haben eins gemeinsam: die Kopfhaut produziert zu viel Talg. Hier finden Sie Informationen, Produkte und Tipps, wie Sie fettigen Haaren entgegen wirken können und Sie mit der richtigen Pflege und Styling schön und geschmeidig werden.
6 Ergebnisse

Meine Suche verfeinern

Meine Suche verfeinern Schliessen

Mit NIVEA können Sie Ihr fettiges Haar richtig behandeln

Fettiges Haar kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Menschen mit besonders fettigem Haar, haben eine Eigenschaft gemeinsam: Ihre Kopfhaut produziert zu viel Talg. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Artikeln an, die sich speziell mit diesem Thema befassen und genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Unsere ExpertInnen bringen Ihnen Informationsanleitungen, Tipps und Ratschläge, wie Sie Ihr Haar pflegen und Ihre Locken und Ihre Kopfhaut glücklich und gesund aussehen lassen können. Sie können Ihre Suche auf bestimmte Themen eingrenzen, indem Sie unsere Filter - die sich bequem oben auf der Seite befinden - nach Merkmalen oder Haartyp anwenden.

Lassen Sie uns über Wissenschaft sprechen!

Wie bereits erwähnt, hat das Fett in Ihrem Haar tatsächlich einen Namen: Talg. Talg ist eine ölige oder wachsartige Substanz, die dafür da ist, Ihre Kopfhaut und Ihr Haar zu schmieren und „wasserdicht“ zu machen. Es ist sowohl für Menschen als auch Tiere sehr nützlich, jedoch kann die Kopfhaut einiger Personen mehr produzieren, als wünschenswert ist. Talg wird am ganzen Körper von den Talgdrüsen produziert, die sich an der Basis der Haarfollikel befinden. Am häufigsten ist Talg aber auf dem Kopf und im Gesicht zu finden. Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass das Haare waschen nicht funktioniert, da Ihre Haare sehr schnell wieder fettig werden? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, die Fettigkeit Ihres Haares zu reduzieren.
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie die natürlichen Öle Ihres Haares auf ein Minimum reduzieren können, ohne Ihre Kopfhaut auszutrocknen. Es ist jedoch wichtig, dass man die Fettigkeit nicht gegen eine juckende, sich schälende Kopfhaut eintauscht, so dass ein gewisses Gleichgewicht erreicht werden muss. Lassen Sie sich von unseren Experten helfen, die richtigen Techniken und Haarpflegeregime zu finden, um Öle auf ihrer Kopfhaut zu reduzieren.

NIVEA ist immer für Sie da!

Mit unseren informativen und hilfreichen Artikeln sind wir sicher, dass Sie auf dem besten Weg sind, Ihr Haar wieder in den gewünschten Zustand zu bringen. Ihre Frisur und Ihr Aussehen sind oft repräsentativ für Ihre Persönlichkeit! Dünne und fettige Haare sind wahrscheinlich nicht das Bild, das Sie sich wünschen. Lassen Sie uns Ihnen helfen, sich selbst zu helfen und öliges, fettiges Haar der Vergangenheit angehören zu lassen.